Praxishilfen

Seite wird stets aktualisiert!

Du hast eine tolle Ressource, die Du an dieser Stelle für sinnvoll erachtest? Dann schreib uns.

 

Beratung


E-Mail und/oder Telefon:
Tom Hansing (anstiftung)
tom.hansing@anstiftung.de
0179-7752677


Aktuelle Veranstaltungen


Downloads


Allgemeine Information


Betrieb


Verein


Zusammenarbeit und Entscheidungsfindung


Weitere Gründungshilfen


Sonstiges


Webinare

 


Open Source Hardware-Session, DIN SPEC und oho.wiki

In Offenen Werkstätten wird Open Source Hardware nicht nur eingesetzt, sondern auch entwickelt. Wie die DIN SPEC 3105 - 1/2 angewendet wird, um wirklich brauchbare, ggf. sogar zertifizierte, Dokumentationen zu erstellen und wie das Team um das Open Hardware Observatory oho.wiki  dabei helfen kann, ist Thema dieses Webinars. Eingeladen sind alle, die sich zu OSH informieren wollen, an konkreten Projekten tüfteln und Interesse daran haben Open Source Hardware salonfähig zu machen. Mehr Info folgt.

Referenten: Martin Häuer und Dietrich Jäger (Open Source Ecology Germany)
Datum: Mittwoch 16.12.2020
Uhrzeit: 19:00 – 20:30

Anmeldung und technische Voraussetzungen: Ein Webinar ist ein Seminar im Internet. Dieses Webinar findet via Zoomstatt. Die Teilnahme an den Webinaren der anstiftung ist stets kostenfrei. Anmeldung mit Angabe euresNamensund dem eures Projektssowie mit eurerE-Mail-Adresse bitte bis zum 14.12.2021an tom.hansing@anstiftung.de.Wir schicken euch den Link für die Teilnahme zu. Ihr benötigt eine stabile Internetverbindung, Lautsprecher und Mikrofon und möglichst eine Webcam

Um die Software Zoom vorab zu testen, kannst du hier einem Test-Meeting beitreten und die Funktionen etc. kennenlernen/ausprobieren: https://zoom.us/test

Bitte beachten: Das Webinar wird aufgezeichnet und der Mitschnitt ganz oder in Teilen anschließend veröffentlicht. Wenn du nicht auf der Aufzeichnung erscheinen möchtest, lass deine Webcam/Mikrofon ausgeschaltet und logge dich nicht mit deinem Klarnamen, sondern einem Pseudonym ein.


Drei Bereiche gelingender Moderation

Wenn verschiedene Meinungen, Persönlichkeiten undKommunikationsstileaufeinandertreffen, ist wertschätzender Austauschnicht selbstverständlich. Gerade in Gemeinschaftsprojekten mit heterogener Zusammensetzung kann dies herausfordern.Ziel einer Moderation ist, mit allen Gruppenmitgliedern einen gemeinsamen Lernprozess zu gestalten, dieKreativität zu fördern, Ideenund Meinungen allen zugänglich zu machenundEntscheidungen zu treffen, die gemeinsamumgesetzt werdenkönnen. ModerierteGruppenprozesse zielen darauf ab, dass sich Teilnehmende engagiert undfreiihren Aufgabenund den damit verbundenen Herausforderungenwidmen können.

Das Webinar gibt einen Einblickin drei wichtige Bereiche gelingender Moderation:

  1. Welche Interessenspielen in Gruppen eine Rolle? Wie gelingt es mir in der Moderationsrolle, meine eigene Position zu reflektieren und was folgt daraus für eine gelungene Moderation?
  2. Welche Methoden zur effektiveren Gesprächsführunggibt es, wie kann ich diese erlernen undeinsetzen? Wie kann mir das Grundprinzip der gewaltfreien Kommunikation als Moderator*in weiterhelfen?
  3. Akute oder alte Konflikte und Verletzungenspielen in Gruppen eine entscheidende Rolle. Welche Konfliktumgänge zeigen sich in Gruppenkontexten und wie kann ich das Wissen darüber für eine bessere Kommunikation einsetzen?

Referentin: Anna Reisch ist Ökonomin und Organisationsberaterin. Sie engagiert sich im Netzwerk Plurale Ökonomik an der Schnittstelle von neuem ökonomischem Denken und neuen Formen des Arbeitens.

Einladung als PDF

Datum: Dienstag 19.01.2021
Uhrzeit: 19:00 – 20:30

Anmeldung und technische Voraussetzungen: Ein Webinar ist ein Seminar im Internet. Dieses Webinar findet via Zoomstatt. Die Teilnahme an den Webinaren der anstiftung ist stets kostenfrei. Anmeldung mit Angabe euresNamensund dem eures Projektssowie mit eurerE-Mail-Adresse bitte bis zum 14.01.2021an tom.hansing@anstiftung.de.Wir schicken euch den Link für die Teilnahme zu. Ihr benötigt eine stabile Internetverbindung, Lautsprecher und Mikrofon und möglichst eine Webcam

Um die Software Zoom vorab zu testen, kannst du hier einem Test-Meeting beitreten und die Funktionen etc. kennenlernen/ausprobieren: https://zoom.us/test

Bitte beachten: Das Webinar wird aufgezeichnet und der Mitschnitt ganz oder in Teilen anschließend veröffentlicht. Wenn du nicht auf der Aufzeichnung erscheinen möchtest, lass deine Webcam/Mikrofon ausgeschaltet und logge dich nicht mit deinem Klarnamen, sondern einem Pseudonym ein.


 


Webinar - Archiv


Seminare/Workshops

...


Vernetzungstreffen

...


Das bundesweite Vernetzungstreffen Offener Werkstätten organisiert von der Stiftung anstiftung findest im Jahr 2020 im Eigenbaukombinat/Halle statt.
Datum: 13.11.bis 15.11.2010 (ABGESAGT)

Jahreshauptversammlung des Verbund Offener Werkstätten e.V. (online) am 28.11.2020