Und die explore-Projekte sind...

Das lange Warten hat ein Ende: die sieben Projekte, die eine Förderung durch explore – Offene Werkstatt für alle! erhalten, stehen fest - es sind:

Im Rahmen des Vernetzungstreffens Offener Werkstätten 2018 wurde am 16.11.2018 in der Bunten Bühne/Lübbenau die Juryauswahl zur Ausschreibung explore-Offene Werkstatt für alle! feierlich bekanntgegeben. Die Jury musste die schwierige Entscheidung treffen, aus den 51 (!) eingereichten Ideen die sieben zu bestimmen, die im kommenden Jahr ihre explore-Idee erproben und ihre Erfahrungen dokumentieren können. Wir sind schon jetzt gespannt und freuen uns auf den Start der Projekte!

explore-Event 2018 / Lübbenau

Zudem verlieh die anstiftung einen Sonderpreis an das Projekt Habibi.Works, das einen Makerspace in Griechenland an einem Flüchtlingscamp betreibt. Hier die Grußbotschaft:

Zu guter Letzt wurden drei weitere Projekte mit je einem 500.-Euro-Einkaufsgutschein von tinkerforge beschenkt: Das MakerLab-Murnau, das FabLab Neckar-Alb und der Stadtfabrikanten e.V., der das FabLab Chemnitz betreibt. Hier die Grußbotschaft des Geschäftsführers.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !