Ausschreibung

...unterstützt Offene Werkstätten dabei, jungen Menschen den Weg in die Welt des Selbermachens zu ebnen.

 

Worum geht es?
Jugendliche und junge Erwachsene müssen viele Übergangssituationen bestehen. Dabei helfen ihnen Möglichkeiten, ihre Interessen zu erkunden und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu entwickeln. Offene Werkstätten mit ihrem Freiraum zum Selbermachen können dazu handfeste Unterstützung leisten: Wer hier ein Projekt in eigener Arbeit umsetzt, spürt Selbstwirksamkeit, erlebt Gemeinschaft und lernt seine Kompetenzen besser kennen. Jungen Menschen können Offene Werkstätten damit wertvolle Anregungen und eine Orientierung über die eigenen Stärken und Interessen geben. Trotzdem finden gerade sie nur schwer ihren Weg dorthin. Hier setzt explore - Offene Werkstatt für alle! an: Welche Aktionen machen Offene Werkstätten attraktiv für die nächste Generation? Mit welchen Angeboten können sie sich für Jugendliche öffnen?

Das wird gesucht:
Kreative, ungewöhnliche und mutige Ideen, die das Potenzial einer Offenen Werkstatt für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 12 und 30 Jahren erschließen und in ihnen das Interesse am Selbermachen wecken. Die Idee muss einen eindeutigen Werkstattbezug haben, also auf eine direkte Nutzung abzielen oder dem Aufbau von neuen Strukturen einer Offenen Werkstatt dienen. Das Projekt soll sich an junge Menschen richten, die aufgrund persönlicher Rahmenbedingungen mit besonderen Herausforderungen kämpfen und bislang wenig oder keinen Zugang zu Offenen Werkstätten haben.

 

Gefördert werden fünf bis sieben Projektideen mit einer Fördersumme von maximal 12.000 Euro pro Projekt bei einer Laufzeit von maximal neun Monaten. Preisgelder in Höhe von einmalig je 5.000 Euro und 2.500 Euro sind zusätzlich als Prämien für die zwei Werkstätten angesetzt, die den Verlauf und die Ergebnisse ihrer explore-Projekte besonders nachvollziehbar und leicht übertragbar aufbereitet haben.

 

Teilnahme
Ideen können bis zum 21.10.2018 hier eingereicht werden. Das Formular beinhaltet eine Darstellung der Offenen Werkstatt, des Projektteams, der Idee und eine Kalkulation der entstehenden Kosten. Über die Auswahl entscheidet eine vierköpfige Jury nach folgenden Kriterien: 1) Wirksamkeit in Bezug auf die Anzahl zu erreichender junger Menschen oder die Ansprache einer schwer erreichbaren Zielgruppe, 2) Grad der Befähigung der Teilnehmer*innen (echte Hilfe beim Selbermachen) sowie 3) Übertragbarkeit der Idee. Die Dokumentation des Projektverlaufs und der Ergebnisse ist verbindlicher Bestandteil der Förderung; andere Werkstätten sollen von dieser Praxiserfahrung profitieren können.
Die Ausschreibung als PDF downloaden

 

Hier gehts zur Ideeneinreichung (externer Link - Surveymonkey)

Ein PDF zum Durchscrollen mit allen Feldern des Formulars (nur zur Information!) Erläuterungen sind übrigens Anregungen, keine Pflichtfragen. You name it!

 

Beratung zur Ideeneinreichung erfolgt bis zum 18.10.2018 telefonisch (MO und MI 10:00 Uhr bis 12:30 und DO 12:00-14:30 Uhr) unter Tel: 0151-55784168 oder/und per E-Mail:
explore@offene-werkstaetten.org

 

 

explore - Offene Werkstatt für alle! ist ein Projekt des Verbund Offener Werkstätten (VOW) e.V., gefördert durch die Drosos Stiftung in Kooperation mit der anstiftung.