Webinar: Gemeinwohl-Ökonomie (und -Bilanzierung)

Donnerstag, 12.09.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Unser derzeitiges Wirtschaftssystem stößt langsam aber sicher an seine Grenzen. Wir praktizieren ein Wohlstands- und Wachstumsmodell, das aufgrund der massiven Übernutzung der natürlichen Ressourcen langfristig nicht zukunftsfähig ist und gleichzeitig enorme sozio-ökonomische Probleme - wie z.B. die wachsende (globale) Ungleichheit - hervorruft. Aber gibt es wirklich keine Alternativen zu diesem Wirtschaftsmodell?

 

> Mitschnitt und Präsentation

 

> weitere Themen und Termine

 

Einen möglichen Lösungsansatz bietet die Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ), die sich auf gesellschaftlicher, wirtschaftlicher und politischer Ebene für die Etablierung einer ethischen, ökologisch nachhaltigen und sozial gerechten Wirtschaftsordnung einsetzt. Durch die Umpolung des Anreizrahmens für die Wirtschaft sollen Gemeinwohlstreben und Kooperation gefördert- und nachhaltiges Wirtschaften belohnt werden.

Das Webinar vermittelt Vision und Grundzüge der Gemeinwohl-Ökonomie. Es gibt außerdem einen praktischen Einblick in die Gemeinwohl-Bilanz und beleuchtet mögliche praktische Anknüpfungspunkte für Offene Werkstätten.

> Mitschnitt und Präsentation

Referent Matthias Kasper hat Nonprofit-Management und Public Governance (M.A.) in Berlin und Amman studiert und arbeitet derzeit als Teach First Fellow an einer Oberschule in Dresden. Als ehrenamtlicher Referent unterstützt er die Bewegung der Gemeinwohl-Ökonomie.

Weitere Webinarthemen und -termine:

24.09.2019, 19.00 – 20.30 Uhr : Freie Lastenräder mit Freiwilligen möglich machen!

10.10.2019, 19.00 – 20.30 Uhr : Kunststoffschmiede - Plastikmüll zu Rohstoff!

29.10.2019, 19:00 - 20:30 Uhr : Offene Werkstatt machen - Modell:Hobbyhimmel