Der Verbund ist ein Zusammenschluss von Projekten und Initiativen, die Offene Werkstätten für Handwerk, Kunst, Reparatur, Re- und Upcycling, Prototyping und andere Aktivitäten betreiben. ... weiterlesen

Sie sind unterschiedlich alt, unterschiedlich groß, unterschiedlich finanziert und organisiert. Offene Werkstätten stehen eng in Kontakt mit ihrem jeweiligen Umfeld – mal als Teil, mal als Kontrast.

Der Verbund versteht sich als Plattform von offenen Infrastruktur-Projekten, die ihre Möglichkeiten und Angebote für alle Interessierten gut zugänglich machen, die zum Mitmachen und Ausprobieren einladen sowie Selbstorganisation und Eigenarbeit fördern. Neue Mitglieder sind willkommen.

Sie betreiben oder planen eine Offene Werkstatt und wünschen weitere Informationen?

Der Verbund ist unabhängig. Er ist ein Förderprojekt der anstiftung.

Neuigkeiten

RSS Feed abonnieren

Rückblick explore Workshop#1

Den Weg frei machen - für junge Menschen in Offenen Werkstätten. Wie das aussehen könnte, mit dieser Frage haben sich die Teilnehmer*innen des explore-Workshops am ersten Maiwochenende, 03.05. - 05... weiterlesen

Made in Marzahn – Eine Logik

Wir nutzen ein Multitool, welches Laserschneider, 3D Drucker, CNC Fräse in sich vereinigt. Mit dem Gerät kommt eine Software, die geeignete Dateien in für das Gerät lesbare Sprache umwandelt. Der ... weiterlesen

Interview mit Kristina Deselaers zur Kultur des gemeinsamen Reparierens

Seit Ende 2017 ist derVerbund Offener Werkstätten (VOW) e.V. Teil eines Citizen Science-Projekts, das sich mit der Alltagskultur des Reparierens beschäftigt. Im Rahmen dieses Forschungsvorhabens hat... weiterlesen