Der Verbund ist ein Zusammenschluss von Projekten und Initiativen, die Offene Werkstätten für Handwerk, Kunst, Reparatur, Re- und Upcycling, Prototyping und andere Aktivitäten betreiben. ... weiterlesen

Sie sind unterschiedlich alt, unterschiedlich groß, unterschiedlich finanziert und organisiert. Offene Werkstätten stehen eng in Kontakt mit ihrem jeweiligen Umfeld – mal als Teil, mal als Kontrast.

Der Verbund versteht sich als Plattform von offenen Infrastruktur-Projekten, die ihre Möglichkeiten und Angebote für alle Interessierten gut zugänglich machen, die zum Mitmachen und Ausprobieren einladen sowie Selbstorganisation und Eigenarbeit fördern. Neue Mitglieder sind willkommen.

Sie betreiben oder planen eine Offene Werkstatt und wünschen weitere Informationen?

Der Verbund ist unabhängig. Er ist ein Förderprojekt der anstiftung.

Neuigkeiten

RSS Feed abonnieren

Materialien retten - jetzt auch in Dresden

Viele Menschen sammeln inzwischen Wertstoffe im Haushalt, um sie selbst weiter zu verwenden oder zumindest über die gelbe Tonne einem Recyclingkreislauf zuzuführen. Was aber ist mit den riesigen Men... weiterlesen

2. Makers4Humnity Lab

Interdisziplinäre (Change)Maker treffen sich an diesem spektakulären Ort zu einem dreitägigen m4h-Lab. Aktive Gruppen und Menschen für gesellschaftlichen Wandel kommen in konstruktiv-kreativer Atm... weiterlesen

Die "smarte" Stadt neu denken

Die «Smart City» ist ganz offensichtlichunter allen Smartness-Konzeptendasjenige, das im vergangenenJahrzehnt am stärksten dieöffentliche Meinung und Fantasieokkupiert und beflügelt hat. Es istzu... weiterlesen