Makerspace der Stadtbibliothek Bielefeld

Werkstätten
  • 3D-Druck, Elektronik, Experimentieren, Medien
Kurse für
  • Erwachsene, Kinder/Jugendliche

Beschreibung

Entdecken, entwickeln, erleben! Wissensvermittlung heute!

Bibliotheken sind bekannt. Sie sind bekannt für ihre Art, Wissen aus Büchern zu vermitteln und Informations - ressourcen digital und aus dem Netz anzubieten. Jetzt wollen wir das Lernen durch Entdeckung, Erfahrung   und Eigenaktivität unterstützen und fördern. Die Bibliothek wird zum Labor und zur Werkstatt.

Ein   »Labor des Geistes« war sie schon immer, aber gelernt wurde eben aus Büchern und anderen Quellen. Jetzt   wollen wir einen Lernraum bieten, in dem Mitmachen   und Ausprobieren im Vordergrund stehen. Dafür hat die Stadtbibliothek am Neumarkt einen »Makerspace«   eingerichtet, also eine Werkstatt, eine Art Hobbykeller oder Labor. Neben der Vermittlung von Informations-   und Medien kompetenz bietet der Makerspace einen   Beitrag zur digitalen Bildung. Hier können junge Menschen, aber auch ältere, Dinge einfach ausprobieren. Im Vordergrund steht das digitale Lernen mit Hilfe von einfachen – und später komplizierteren – Technikbausätzen, mit denen sich digital gesteuerte Prozesse erlernen lassen.

 

FLYER

 

Wie steuert man eine Leuchten- reihe über einen ARDUINO-Controller? Wie lässt man   einen Spielroboter im Kreis fahren? Was kann man alles mit digitalen Bauelementen von LEGO oder FISCHER- Technik machen? Wie funktioniert eigentlich der schicht - weise Aufbau eines Gegenstandes im 3-D-Drucker? Die Stadtbibliothek am Neumarkt hat einen Raum   ausgestattet um dort zu experimentieren. Innerhalb   von zwei Jahren werden seitens der Bibliothek   kontinuierlich Angebote in Form von unterschiedlichen Veranstaltungsformaten für die Öffentlichkeit realisiert.Das Makerspace-Angebot wird als zukunftsweisender, fester Bestandteil in der Bibliotheksroutine verankert und als Regelangebot etabliert.