DO!lab

Adresse
Lofererstr.12
5760 Saalfelden, Österreich
Öffnungszeiten
MO-FR 9.00-13.00
DI & DO 9.00-19.00
SA & SO auf Anfrage
Kontakt

do@dolab.at
http://www.dolab.at
facebook.com/dolabaustria
+43.60017097049
Werkstätten
  • 3D-Druck, CNC-Fräsen, Drucken, Elektronik, Experimentieren, Fotografie, Medien, Papier, Reparieren, Schmuck, Textil, Wolle
Kurse für
  • Erwachsene, Kinder/Jugendliche, Schule, Uni & Co
Zusätzl. Angebote
  • Auftragsarbeiten, Kindergeburtstag, Materialverkauf, Praktika
Tags
  • #conceptstore, #designstudio, #dolabaustria, #dowemake, #makerspace

Beschreibung

Das DO!lab bietet den ersten Maker Space im Pinzgau für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Das DO!lab ist ein Raum für alle, die Spaß am Selbermachen haben: handwerklich, kulturell und sozial!

Gegründet wird das DO!lab von den Designern Sophie Birkmayer und Tammo Claassen. Beide arbeiten seit 2005 im Auftrag namhafter Kunden aus den unterschiedlichsten Bereichen und verfügen über eine umfassende Erfahrung in der Konzeption, Entwicklung und Ausführung von Produktideen die sie im Rahmen eines Maker Spaces mit der Öffentlichkeit teilen möchten.

Seit 2005 arbeitet das Team bestehend aus Sophie Birkmayer und Tammo Claassen als CLAASSEN & PARTNER Design auf allen Ebenen, das Funktion und Gestalt von Gegenständen nicht selten unterläuft und hinterfragt. Claassen & Partner verstehen sich als Team zur Realisierung von Designstrategien sowohl für komplexe, industriell zu fertigende Gestaltungsaufgaben als auch für Kleinserien und Einzelanfertigungen, die die Entwicklung neuer Produktionsprozesse zusammen mit Partnern aus dem Handwerk und dem produzierenden Gewerbe erfordern.

Nicht nur das Studium an den renommierten Universitäten Art Center College of  Design, KISD- und den Royal College of Art hat den Designer die nötige Erfahrung um dieses Projekt umzusetzten vermittelt, sondern auch die Überzeugung das die Zukunft im offenen gemeinsames Arbeiten liegt. Sophie Birkmayer und Tammo Claassen sind Gründungsmitglieder des Kongress DNA-Das Neue Arbeiten. Sophie und Tammo beschäftigen sich schon seit Jahren mit dem Phänomen des Rapid Prototyping. Tammo Claassen hat einen grossen Teil der vorhandenen Maschinen selbst gebaut. -Sophie Birkmayer war in den Anfangszeiten in Los Angeles in einem Rapid Prototypen Lab angestellt.