die MOTTE e.V.

Adresse
Eulenstr. 43
22765 Hamburg, Deutschland
Öffnungszeiten
siehe:
http://www.diemotte.de/werkstaetten
Kontakt

info@dieMOTTE.de
http://www.dieMOTTE.de
040-399262-0
Werkstätten
  • Drucken, Fahrrad, Fotografie, Keramik, Medien, Metall, Reparieren
Kurse für
  • Erwachsene, Kinder/Jugendliche, Schule, Uni & Co
Zusätzl. Angebote
  • Ausstellungsflächen, Bühne, Café / Bar, Räume zur Miete
Tags
  • hühner, hühnerhaltung, imkerei, imkern, motorrad

Beschreibung

Seit 1976 ist die MOTTE Ideenagentur und aktiver Kooperationspartner im Stadtteil. Die Veranstaltungs-, Kurs- und Werkstattangebote richten sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Die Förderung von Medienkompetenz und kultureller Bildung sowie Projekte in der Berufsorientierung wurden von uns zu Schwerpunkten entwickelt.

Interdisziplinäre und internationale Projekte werden in unterschiedlichsten Kooperationsverhältnissen umgesetzt. Die MOTTE versteht sich als Impulsgeber und Intermediär in der Stadt(teil)entwicklung.
Ottensen hat sich vom Sanierungsgebiet zu einem der angesagtesten Stadtteile Hamburgs entwickelt – diesen Wandel hat die MOTTE aktiv begleitet und mitgestaltet.
Ziele und Werte der Soziokultur werden zunehmend beachtet, wenn es um Rahmenrichtlinien von Kinder- und Jugendkultur, nachhaltige Quartiersentwicklung oder um die Rolle der Kultur als Impulsgeber in der Stadtplanung geht. Geschäftsführung und Öffentlichkeitsarbeit der MOTTE haben hier Schwerpunkte ihrer Arbeit gesetzt.
Die MOTTE hat sich professionalisiert und bleibt ein Dynamo in Ottensen – weil es hier Menschen gibt, die sich engagieren, andere motivieren und gemeinsam neue Projekte wagen. Diese Mischung kreiert lebendigen Zusammenhalt und neue Partnerschaften. Nachbarschaftliche Atmosphäre und weltoffenes Flair, die Stimmung von Aufbruch und Engagement prägen die Menschen, die hier gerne wohnen und arbeiten. Ottensen ist ein Stadtteil im stetigen Wandel.
Die MOTTE ist mittendrin!

 

Hilfe zur Selbsthilfe

10 Werkstattgruppen in der MOTTE

Zehn ehrenamtliche Teams bieten Offene Termine in ihren Werkstätten. Wer interessiert ist, in unseren Werkstätten aktiv zu werden, kann auch ohne Anmeldung vorbei kommen und findet fachliche Beratung und Anleitung.

 

Möglich sind diese offenen Termine durch das Engagement von ca. 80 ehrenamtlichen MitarbeiterInnen, die sich aktiv in der MOTTE einbringen. Die Werkstatt-Teams organisieren ihre Werkstätten selbstständig, ehrenamtliche Mitarbeit in den Teams ist willkommen. Die Werkstatt-Teams sind während ihrer Öffnungszeiten erreichbar. Weitere AnsprechpartnerInnen sind: Sigrun Schindler, Griet Gäthke und Michael Wendt. Individuelle Anfragen beantworten wir unter der E-mail Adresse info@diemotte.de.

 

Die Selbsthilfe-Werkstätten im Keller sind wieder offen!

 

Auch Seidenmalen und Töpfer Werkstatt bieten wieder Offene Termine sowie die Fahrrad und Motorrad Werkstatt.

 

Die offenen Werkstatt-Termine können ohne Anmeldung besucht werden.

 

Die 3. Etage bleibt für die öffentliche Nutzung geschlossen!

Kontakt zur Video und Foto Werkstatt über das Büro.