Filiale in Tempelhof & Lastenrad-Eigenbau für alle

11. Januar 2013 | von Kunst-Stoffe
Neues

2012 war für Kunst-Stoffe Berlin ein sehr aktives Jahr... Seit dem vergangenen Sommer freut sich nun auch die KünstlerInnen-Szene des Berliner Südens über unsere Filiale auf der Tempelhofer Freiheit. Das kleine Materiallager liegt mitten im Gebäudetrakt des ehemaligen Flughafens und lässt uns ein Stückchen näher rücken, an unsere Idee - ja unseren Traum von Materiallagern  mit Fundstücken und Materialschätzen in ganz Berlin - für alle sozusagen! Am neuen Standort  in THF findet am kommenden Montag, den 14. Januar auch unser erstes Repair Café statt.

Außerdem können alle Materialbegeisterten uns jeden letzten Sonntag im Monat  von 15 bis 19 Uhr zu unserem verkaufsoffenen Sonntag in Pankow besuchen und stöbern, staunen, suchen & finden. Alle 2 Monate mit einem schönen Schenkflohmarkt, in Kooperation mit Transition Town Pankow. Nächster Termin ist der 24. Februar 2013.

Kunst-Stoffe setzt sich ein für eine zukunftsfähige urbane Mobilität in Berlin. Im Herbst haben wir zusammen mit anderen Projektpartnern wie OPEN DESIGN CITY / betahaus, der Stiftungsgemeinschaft anstiftung & ertomis und anderen Initiativen das Berliner Lastenrad-Netzwerk gegründet. Das zunächst bis Herbst diesen Jahres laufende Kooperationsprojekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Mit einer eigens kreierten mobilen Werkstatt besuchen wir (Haus-)Gemeinschaften, Kiezprojekte o.ä. und bauen mit ihnen gemeinsam ihr eigenes Lastenfahrrad, das dann dem Projekt zur freien Verfügung steht. Nähere Infos gibt es auf Werkstatt-Lastenrad.de

Voraussichtlich im Frühjahr 2013 starten wir wieder unser beliebtes kreatives Grundschulprojekt "Weg mit den Mogelpackungen", ein für die Klassen 4 bis 6 kostenloses BNE-Bildungsprogramm zum Thema Abfall und Verpackungen, gefördert von TrenntStadt Berlin. Infos zum aktuellen Stand demnächst auf kunst-stoffe-berlin.de.

Auf ein schönes, tatkräftiges und kreatives Neues Jahr!