Auszeichnung für Brandenburg-Maker

Was man so alles machen kann ...

Der Stand der Brandenburger Maker auf der Maker Faire Berlin wurde als „Maker of Merit“ geehrt. Die Auszeichnung wird im Rahmen der Maker Faire Berlin von der Redaktion des Magazins MAKE an Aussteller verliehen, die innovative Konzepte auf der Messe anschaulich und kommunikativ präsentieren.

Mit dabei waren: FabLab-Cottbus,Cleverinside-Lübbenau, Makerkutsche-Spreewald, machbar-Potsdam, CoderDojo-Potsdam, ViNN:Lab-Wildau, Havel:Lab Fürstenberg

Zuden wurde auch das Open-Island-Projekt / Makers4Humanity als "Maker of Merit" ausgezeichnet.

Mehr zu "Open-Source floating island prototypes" hier:

http://www.open-island.de/

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Zusammen lässt sich mehr erreichen: Jeder hat Fähigkeiten - wir möchten sie mit „making lausitz“ entdecken. Das FabLab-Cottbus beteiligt sich bei der google-Impact Challange:

Wir bringen junge Erwachsene und Senioren zusammen, um die Lausitzer Region gemeinsam zu gestalten. In Workshops lernen wir Werkzeuge und Maschinen kennen, die wir in generationenübergreifenden Teams zum Lösen spannender Probleme einsetzen.

Mehr zum Projekt > hier

Zum Kampagnen-Video > hier

Für Making-Lausitz stimmen > hier