Aktionstag Nachhaltigkeit am 03. Und 04.Juni.2012

Aktionstag-Nachhaltigkeit

Aktionstag Nachhaltigkeit am 03. Und 04.Juni.2012

Ja, eine andere, eine nachhaltige Welt ist machbar! Mit vielen lokalen Initiativen und globalen Anstrengungen. Der Rat für Nachhaltige Entwicklung und viele Unterstützer aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft haben eingeladen zur Beteiligung an einem nationalen Aktionstag für eine nachhaltige Entwicklung, 20 Jahre nach der UN-Konferenz in Rio, die den Grundstein dafür legte.

Kulturlabor trial & error: Upcycling-Workshop auf der Straße

Mitglieder des Verbunds Offener Werkstätten zeigen vor Ort das bunte Spektrum verwirklichter Infrastrukturen zum Selbermachen und beteiligen sich mit einer bunten Vielfalt an Mitmachveranstaltungen. Workshops, Repair Café, Upcycling, Siebdruck … mit unterschiedlichsten Events werden Impulse gegeben und Anreize geschaffen sich mit drängenden gesellschaftlichen Herausforderungen praktisch auseinander zu setzen.

Reparieren und upcyceln statt wegschmeißen...selber bauen, statt kaufen...Eigenarbeit jenseits von Verwertungslogik und die selbstbestimmte Aneignung von Fertigkeiten dafür, sind Bausteine für eine lebenswerte und zukunftsfähige Gesellschaft.

"Hands on" heißt nachhaltige Lebensstile: Selbstgemacht!

Auf der Plattform www.offene-werkstaetten.org ist eine Übersicht der Veranstaltungen zu finden, zu denen jedermann/frau/kind herzlich eingeladen ist teilzunehmen und Offene Werkstätten und ihre Möglichkeiten kennen zu lernen.

http://www.offene-werkstaetten.org/post/aktionstag-nachhaltigkeit

Verbund Offener Werkstätten
Freiraum zum Selbermachen
www.offene-werkstaetten.org
info@offene-werkstaetten.org

für das SprecherInnen-Team:
Tom Hansing; 0179-7752677

In Offenen Werkstätten wird geteilt, was fürs Selbermachen nötig ist: Wissen und Materialien, Werkzeuge, Maschinen und Räume. Offene Werkstätten sind Orte der Möglichkeiten für Viele, nicht des Geschäfts für Wenige. Sie bieten den nötigen Raum und eine produktive Infrastruktur für Eigeninitiative und selbständiges Arbeiten. Der Verbund repräsentiert Offene Werkstatt - Projekte bundesweit und ist Sprachrohr für die Ideen rund um "Freiraum zum Selbermachen".

Pressemitteilung zum download
Link zu Open-PR

Zur Original-Seite dieses Artikels