XYZ CARGO // Till Wolfer / N55

Öffnungszeiten:
Entwurfswerkstatt:
Mo-Fr 10-17Uhr
---
Für umfangreichere Anliegen oder Workshops vereinbart bitte rechtzeitig einen Termin.
Till Wolfer
Caffamacherreihe 43
20355 Hamburg, Deutschland
till@n55.dk
http://www.xyzcargo.com
facebook.com/XYZCARGO
tel: + 49 / 176 280 963 79
XYZ CARGO
Werkstätten
  • 3D-Druck, Experimentieren, FabLab, Fahrrad
Kurse für
  • Erwachsene, Kinder/Jugendliche, Schule, Uni & Co
Tags
  • lastenrad bau, n55, open source, reclaim the production, temporäre architektur, till wolfer, xyz cargo, xyz open city, xyz spaceframe vehicles

Beschreibung

RECLAIM THE PRODUCTION

XYZ OPEN CITY

XYZ OPEN CITY - N55+Till Wolfer

N55 ist seit 1994 eine Kooperationsplattform von Künstlern, Architekten und Stadt-Aktivisten mit Entwurfswerkstätten in Kopenhagen und Hamburg. N55 fragt danach, wie eine bessere, lebenswertere Welt aussehen kann und entwirft konkrete Situationen & Gegenstände, die diese Frage beantworten. Im Mittelpunkt steht hierbei die Wiederaneignung einer selbstbestimmten Gestaltung & Herstellung der eigenen Lebensumwelt - und das mit einfachen (Produktions-)Mitteln, die allen zugänglich sind. Alle Projekte von N55 sind als Manuals zugänglich und unter einer Creative Commons Lizenz veröffentlicht (CC BY-NC-SA 3.0 /// N55 & Till Wolfer /// www.n55.dk & www.xyzcargo.com).

Die Hamburger N55 Entwurfswerkstatt wird zur Zeit von Till Wolfer betrieben. Der Fokus liegt dort auf den Projekten XYZ CARGO (modulare Lastenfahrräder, s.u.), XYZ OPEN CITY (Bottom-Up Stadtgestaltung) und XYZ FACTORY (lokale, sozial verträgliche Produktion). Interessierte Personen kooperieren darüber hinaus in anderen, ähnlich gelagerten Projekten miteinander. Eine Werkstatt-Nutzung ist nach Absprache & projektbasiert möglich.

Mehr: www.xyzcargo.com und www.n55.dk

 

 

XYZ CARGO

 

XYZ CARGO BIKE XYZ CARGO BIKE

XYZ CARGO ist eine Reihe von neuartigen Transport-Fahrrädern - basierend auf einem offenen Designansatz und modularer Anpassbarkeit. Im Fokus von XYZ CARGO steht eine lokale Produktion in Hamburg und Kopenhagen zu sozial fairen & ökologisch verträglichen Bedingungen. 

 

Die Bauweise aller XYZ CARGO Räder basiert auf einem einfachen, preiswerten und hoch belastbaren Konstruktionsprinzip: Alle Verbindungen in XYZ CARGO Rädern sind geschraubt und nicht geschweißt. Im Gegensatz zu einem Produkt von der Stange sind die Räder dadurch stets auf die unmittelbaren Nutzerbedürfnisse anpassbar. Die spezielle Produktionsweise ermöglicht eine Herstellung ohne große Produktionsanlagen und lange Transportwege. Statt einer Produktion in Fernost erfolgt die Serien-Herstellung in lokalen, unabhängigen XYZ MICRO FACTORYs direkt am Ort der späteren Nutzung.

Neben dem Erwerb fahr-fertiger XYZ CARGO Räder können Nutzer_innen auf Wunsch auch an der Herstellung ihres eigenen Rades mitwirken: im Rahmen von betreuten Selbstbau-Workshops (in Hamburg oder mit unserer mobilen Werkstatt auch deutschlandweit vor Ort) oder nach DIY-Bauplan (frei downloadbar für die XYZ-Liegerad-Modelle).

XYZ CARGO schlägt mit diesen Ansätzen eine Alternative zu entfremdeten Produktionsweisen und standardisierten Massenprodukten vor, wie sie sonst bei herkömmlichen Transportfahrzeugen anzutreffen sind. Fahrräder sollen damit nicht nur in der Nutzung ökologisch und sozial verträglicher sein, sondern auch in der Art und Weise wie sie entworfen, hergestellt und wiederverwertet werden.

           XYZ CARGO TRIKE & FOOD CYCLE Aufbau

Background:

XYZ CARGO basiert auf dem Open Source System XYZ SPACEFRAME VEHICLES von N55 & Till Wolfer. Alle Entwürfe von XYZ CARGO sind unter einer Creative Commons Lizenz (CC BY-NC-SA 3.0) veröffentlicht. Sie dürfen für persönliche, nicht-kommerzielle Zwecke frei verwendet werden solange der Ursprung des Konzeptes kenntlich gemacht wird („XYZ CARGO by N55 & Till Wolfer / www.xyzcargo.com“). An der Weiterentwicklung interessierte Personen sind eingeladen mit uns in Kontakt zu treten und sich über ihre eigenen XYZ SPACEFRAME VEHICLES Nachbauten auszutauschen.

Alle Modelle von XYZ CARGO können in der Hamburger & Kopenhagener Werkstätten besichtigt, Probe gefahren und unter xyzspaceframevehicles [ÄT] n55.dk als fahrfertige Räder erworben werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit im Rahmen von Bau-Workshops bei der Herstellung eines eigenen XYZ CARGOs mitzuwirken: In der Hamburger Entwurfswerkstatt werden mehrmals im Jahr Workshops organisiert, in denen der Bau von XYZ CARGO Lastenrädern oder anderen XYZ ARCHITEKTUREN vermittelt wird (Termine auf www.xyzcargo.com) Auf Anfrage sind Workshops mit unserer mobilen Werkstatt auch an anderen Orten im Bundesgebiet möglich. Workshop-Interessenten schreiben an: till [ÄT] n55.dk

 


 XYZ TRUCK

 

XYZ CARGO Modelle:

In den letzten Jahren wurden verschiedene Basis-Modelle und unzählige Anpassungen und Nachbauten entwickelt:

- Lasten- und Personentransport: XYZ CARGO TRIKE (Dreirad), XYZ CARGO BIKE (Zweirad), XYZ CARGO FOURWHEELER (Vierrad) und XYZ TRUCK (Schwerlast-Vierrad)

- Liegerad-Varianten: XYZ TWOSEATER und XYZ ONESEATER (durch die einfache Konstruktionsweise eignen sich diese Modelle auch zum Nachbau ohne professionelle Anleitung in einem Workshop: hier sind DIY-Baupläne online kostenfrei downloadbar)

- Spezialanfertigungen wie das XYZ FOOD CYCLE als mobiler Marktstand, die XYZ MOBILE FACTORY als mobile Werkstatt und der PARKCYCLE SWARM als Tool um sich den Stadtraum kollektiv anzueignen. Bei Interesse an anderen Sonderanpassungen: fragt per Mail, durch das einfache Konstruktionsprinzip ist grundsätzlich alles realisierbar.

Mehr: www.xyzcargo.com und XYZ SPACEFRAME VEHICLES

Kontakt: xyzspaceframevehicles [ÄT] n55.dk  // www.xyzcargo.com // www.n55.dk

XYZ CARGO / N55, Till Wolfer, Caffamacherreihe 43, 20355 Hamburg

 

 

 

 

XYZ PARKCYCLE SWARM - N55 + Till Wolfer

PARKCYCLE SWARM - N55+Till Wolfer