Stoffdeck Co-Working Wilhelmsburg

Adresse
Am Veringhof 13, Kanalgebäude, 2.OG
21107 Hamburg, Deutschland
Öffnungszeiten
Dienstag: 14-19 Uhr
Mittwoch: 14-19 Uhr (Siebdruck&Nähen OpenHouse)
Donnerstag: 9-14 Uhr
Freitag: 9-14 Uhr (Siebdruck&Nähen OpenHouse)
Samstag: 10-15Uhr
Kontakt

info@stoffdeck.de
http://www.stoffdeck.de
facebook.com/CoWorkingWilhelmsburg
Telefon: 040 319 77 124
Werkstätten
  • Drucken, Experimentieren, Textil, Wolle
Kurse für
  • Erwachsene, Kinder/Jugendliche, Schule, Uni & Co
Zusätzl. Angebote
  • Auftragsarbeiten, Café / Bar, Materialverkauf

Beschreibung

Endlich in Ruhe drucken? Daheim zu wenig Platz zum Nähen? Dann ist das Stoffdeck der richtige Ort für euch! Unser Co-Working Space bietet eine Anlaufstelle für kreative Designerherzen – und verbindet Einzelateliers mit professionellen Nähmaschinenplätzen, Siebdruckwerkstatt und Schneiderei im wunderschönen Wilhelmsburg!

Auf 263 qm können hier Mode- und Textildesigner aber auch Hobby-Kreative stunden-, tage- oder monatsweise hochwertige Arbeitsplätze anmieten. Perfekt für alle, die gern in inspirierender Atmosphäre unter Gleichgesinnten arbeiten und dennoch flexibel bleiben wollen. Zu unserem Fuhrpark gehören 9 professionelle Nähmaschinenarbeitsplätze (Industrie- und Spezialmaschinen), 2 Overlockmaschinen sowie ein riesiger Zuschneidetisch, aber auch eine Siebdruckwerkstatt mit allem, was das Druckerherz höher schlagen lässt (Belichtungsgerät, Hochdruckreiniger etc.).

Vier feste Einzelateliers sind langfristig an Designer vermietet, die hier – getreu dem Motto „zusammen ist man weniger allein“ – ihre selbstständige Arbeit verfolgen, aber auch mit Workshops Einblick in ihren Arbeitsschwerpunkt geben.

Für alle, die in ihrer Freizeit gern nähen oder siebdrucken oder den Näh- und Textilfan gerade erst in sich entdeckt haben, bieten wir im Stoffdeck zusätzlich ein abwechslungsreiches Workshop-Programm an, u.a. von Designern aus dem Stadtteil. Hier werden sowohl handwerkliche Fähigkeiten, als auch digitales Know-How vermittelt. Und für diejenigen, die ihre kreative Passion zum Beruf machen wollen, gibt es Coaching- und Existenzgründungsangebote.

Aufgrund unserer besonderen Entstehungsgeschichte haben wir zuletzt ein besonderes Interesse an gemeinnützigen Projekten, z.B. zwischen Designern und Menschen, die sog. Qualifizierungsmaßnahmen durchlaufen, um zurück auf den Arbeitsmarkt zu finden.  Unter dem Motto “Kunst macht Arbeit” starten hier bald Upcycling-Kurse und auch das Thema Zwischenmeisterei wird neu gedacht.

Während der offenen Werkstatttage freuen wir uns über spontane Besuche und besprechen gern individuelle Näh-, Strick-, oder Druckprojekte. Auch individuelle Workshops (Feiern, Geburtstage) sowie Firmenevents setzen wir gern um.

Wir freuen uns auf Euch!