FREILab

Öffnungszeiten:
siehe homepage
Ensisheimer Str. 4
79110 Freiburg, Deutschland
team@freilab.de
http://www.freilab.de
facebook.com/FREILab
FREILab
Werkstätten
  • 3D-Druck, CNC-Fräsen, Drechseln, Drucken, Elektronik, Experimentieren, FabLab, Fahrrad, Fotografie, Holz, Kochen / Lebensmittel, Kunst / Malerei, Papier, Repair-Café, Reparieren, Schmuck, Textil, Wolle
Kurse für
  • Erwachsene, Kinder/Jugendliche, Schule, Uni & Co
Tags
  • 3d-druck, doppel-d, e.berlin, elektronik, fablab, freiburg, holzwerkstatt, innovativ, kreativ, lasercutter, makerspace, mountainbike, offene werkstatt, repair-café, schneidplotter, surfboard

Beschreibung

 

Das FREILab ist die Werkstatt für alle, die ihrer Kreativität Raum geben möchten – und diesen bisher nicht haben. Ein Platz zum Arbeiten, Gestalten, Erfinden, Austauschen, Helfen, Beratschlagen und Quatschen. Zum Sägen, Löten, Hobeln, Schrauben und 3D-Drucken.

 

Das FREILab ist eine Werkstatt für den Hobbyschrauber, der abends seine Vintage-Harley restauriert, und für die Studentin, die einen Hocker für ihre beste Freundin schreinern möchte. Für den Bastelprofi, der seine Tischkreissäge jeden Abend ins Holz beißen lässt, und für den Bürohengst mit zwei linken Händen, der endlich lernen möchte, wie man einen platten Reifen flickt. Für den Do-it-yourself-Junkie, der jeden Tag von früh bis spät da ist, und für die Society-Lady, die eine Fünf-Minuten-Reparatur machen möchte. Für erfahrene Handwerker, die schon alles können und für blutige Anfänger, die alles lernen möchten.

Im FREILab kann man seine eigenen Werkzeuge aufstellen oder die professionelle Ausstattung nutzen. Man kann sich dauerhaft einmieten oder für eine halbe Stunde kommen. Man kann selbständig arbeiten, unsere Beratung in Anspruch nehmen oder einen Builder-Kurs besuchen. Das FREILab ist Repair-Café und Brutstätte für Erfindungen, Ort der Konzentration für Lötkolbenschwinger und Treffpunkt für Fahrradoptimierer.

Das FREILab ist die Kreativwerkstatt, die Freiburg braucht.

Wir freuen uns über neue Mitstreiter*innen und Interessierte!