Webinar: Sinnstiftende, partizipative und effektive Zusammenarbeit

27. November 2019 | von Tom
Neues

Teil 2: Das Soziokratische Organisationsmodell

 

18. Februar 2020, 19.00-20.30 Uhr

>>> Zur Anmeldung!

Soziokratie ist ein Betriebssystem für Organisationen, mit dem sich effektive, partizipative und selbstorganisierte Organisationen gestalten lassen. Sie wurde von dem Niederländer Gerard Endenburg Ende der 1960er Jahre entwickelt, um in einem von ihm geerbten Elektrobetrieb starre Hierarchien und verkrustete Strukturen zu überwinden. Seitdem hat sich die Soziokratie über die ganze Welt ausgebreitet und bietet mit ihrem Kreismodell, dem Konsent-Entscheidungsverfahren und flexiblen Rollen hervorragende Grundlagen, um sinnstiftende Zusammenarbeit effektiv zu gestalten.

Im Webinar werden die Grundlagen der Soziokratie praktisch vermittelt und außerdem Grundbausteine der weiterentwickelten Soziokratie 3.0 als flexibler Baukasten vorgestellt.

In Teil 1 der Reihe wird am 21. Januar 2020 Entscheidungsfindung mit Konsent und Systemischem Konsensieren vorgestellt.

Referent:

Lino Zeddies hat an der FU Berlin im Bachelor und Master VWL studiert und betätigt sich als Vollzeitaktivist für gesellschaftlichen Wandel als Pluraler Ökonom, Geldreformer, Organisationsberater und Heilpraktiker für Psychotherapie. Mehr Infos unter https://www.linozeddies.com