Siebdruckworkshop im Garten

DIY-Siebdruck - Göttingen

Am Wochenende 24. und 25.Juni fand im Friedensgarten Grone (bei Göttingen) ein Handwerks-Workshop zu mobilem Siebdruck statt. Mathias Schmidt (r.) von der offenen Siebdruckwerkstatt SDW-Neukölln hat ein Siebdruck-Gerät entwickelt, das auf die wesentlichen Funktionen reduziert ist. Ein stabiles und einfach zu bedienendes Allround-Druckgerät, das selbst gebaut werden kann. Frei nach dem Motto: "Siebdruck wann und wo du willst". HIER eine Beschreibung und die Materialliste.

DIY-Siebdruck - Göttingen

Frauen und Männer, Kinder und Erwachsene aus verschiedenen Projekte beteiligten sich an diesem Workshop, der speziell für Handwerks-Laien gedacht ist. Mathias Schmidt erklärte seine Idee von kreativem Ausdruck für Jedermann/frau anhand seines DIY-Gerätes und führte in die Tricks und Kniffe der Holzbearbeitung ein. Es wurde gesägt, geschraubt, gehämmert, abgeschliffen und verklebt...bis nach 6 Stunden insgesamt 4 Geräte fertig gebaut waren.

DIY-Siebdruck - Göttingen

Christian Ondracek dokumentierte den Workshop filmisch. Ende August wird das Lehrvideo zum Bau des DIY-Gerätes fertiggestellt sein, hofft Christian ( Videokanditat ). Vielen Dank für all die Mühe! Über 20 Personen haben sich am Wochenende handwerklich fortgebildet und mit jeder Menge Spaß ein neues, kreatives Medium kennen gelernt und ausgiebig erprobt.

DIY-Siebdruck - GöttingenKleine Regenschauer konnten dem Bau-Spaß nichts anhaben,denn der Friedensgarten Grone bot einen phantastischen Rahmen für den Workshop. Der Spaß am Selbermachen konnte sich prächtig entfalten. Teamwork und gegenseitige Hilfestellung und die umsichtige Anleitung von Mathias Schmidt brachten Erfolgserlebnisse für alle.

Shimeles - Internationale Gärten GöttingenShimeles Tassew Vorstand des Vereins Internationale Gärten e.V., brachte die SDW-Neukölln nach Göttingen. Gemeinschaftsgärten auch als Orte für gemeinsame handwerkliche Aktivitäten zu etablieren, sieht er als große Chance.

Das Experiment "Siebdruck im Garten" verlief sehr positiv und alle Teilnehmer äußerten wieviel Spaß und Freude sowohl der handwerkliche, als auch der künstlerische Aspekt des Workshops bereitet habe. Wir hoffen, daß diese "Handwerkssaat" in den Gärten aufgehen möge ;-)

Fotostream auf FlickR