Reeperbahnfestival 2013

Neugierig darauf mehr über 3D-Drucken zu erfahren? Selbst eine Schablone mit einem Laserschneider kreieren und damit ein persönliches T-Shirt bedrucken? Oder erfahren wie man den Arduinochip nutzt, um einen individuellen Sound zu erzeugen?

Das Fabulous Fab Lab aus St.Pauli und der Hamburger Makerspace Attraktor e.V. zeigen, wie es geht, bündeln ihre Makerkräfte und erschaffen gemeinsam ein temporäres Makerlab für das Reeperbahn Festival. Let’s make!

Termin

  • 26.09.2013 Donnerstag 14:00-18:00
  • 27.09.2013 Freitag 14:00-18:00

Programm

  • Bausätze löten
  • 3D-Druck
  • Lasercutten
  • Siebdruck
  • Vorträge

Zu finden ist es in der Wohlwillstrasse 2, 1. Stock, nur 500m von der Reeperbahn entfernt. Weitere Infos gibt es auf der Website des Fabulous Fab Lab aus St.Pauli und der des Reeperbahn-Festivals

Zur Original-Seite dieses Artikels