PonyLasagneParty

20. Februar 2013 | von Unicorn
Neues

RaumZeitLabor-Mannheim - Verbund Offener Werkstaetten

Hottehü liebe Ponyfreunde,
unsere kleinen bunten Lieblinge gewinnen die Herzen der europäischen Fleischkonsumenten im Sturm! Briten, Franzosen, Deutsche, Rumänen, Italiener (und wahrscheinlich allen anderen Europäer auch) sind sich erstmals einig! Ponyfleisch ist nahrhaft und vor allem in Lasagne eine tolle Idee!

Leider wird diese virale Marketingidee jetzt von ein paar "Hatern" namens Lebensmittelaufsicht schlecht gemacht! Dagegen müssen wir uns wehren! Lasst uns zeigen, dass Ponylasagne die höchste Form des Ponygenusses ist!

Wir wollen ganz bewusst ein Zeichen für mehr Pony in Lebensmitteln setzen und laden alle Ponyfreunde zur 1. RaumZeitLabor Ponylasagneparty am Sonntag den 3. März 2013 ein.

Hol dir deine Fohlenhydrate in Reinform. Nur bei uns gibt es keine Rinder-DNA-Verunreinigung im Pfleisch. Also: Sattel den Backofen und reite in deinen freundlichen Hackerspace von nebenan zum leckeren Pferdiggericht.

Über tatkräftige Mithilfe von Pferdeflüsteren bei der Zureitung würde sich das Küchenteam sehr freuen, denn das Leben ist kein Ponyhof , die Küche schon!

Leider haben wir nur einen Backofen zur Verfügung, weswegen wir nicht mehr als 10 Portionen Ponylasagne auf einmal machen können. Wenn du also dabei sein willst, melde dich bitte in den Kommentaren an. First Come, First Serve.

(Aber Vorsicht: Die Lasagne könnte Schimmelspuren enthalten.)

Horrido sagen:

Fledershy und Applecorn

 

Bildzitate:
"Applejack running, head only" von ~Vixolof96 (deviantArt)
"Fleischwolf.ganz.jpg" CC-BY-SA von Rainer Zenz (WP:Commons)
"Lieblings-Lasagne" von Uli Kutting (Lebensmittelfotos.com)
Ein besonderer Dank geht an nicoduck für das Ermöglichen des Blogeintrags.

Seitenanfang


Zur Original-Seite dieses Artikels