Nachlese: Zweiter Grundkurs 3D Drucken

25. Juni 2013 | von Matthias Metzke
Neues

Am 2.6.2013 war es soweit, der zweite Grundkurs 3D-Drucken stand im Kalender, diesmal mit 5 Teilnehmern. Darunter zwei Vereinsmitglieder des Eigenbaukombinats sowie drei externe Interessenten, die lange Anfahrten auf sich genommen haben. Andrea ist extra aus Magdeburg nach Halle gekommen. Ulrich und Frank haben sogar den weiten Weg aus dem Spreewald auf sich genommen, um am Kurs teilzunehmen.

Und dann gab es noch einen sechsten Besucher: Hartmut. Hartmut ist das Maskottchen der Technikschule clever inside - ein Hackerspace/ Mitmachwerkstatt/Offene Werkstatt in Lübbenau. Ulrich und Frank waren so nett, Hartmut mitzubringen, damit auch er sich einen Eindruck vom 3D-Drucken machen kann. Wir hoffen, eventuell ein Projekt zusammen mit clever inside machen zu können.

Wie üblich gab es am Anfang des Kurses eine kleine Einführung in die 3D-Druck-Hardware sowie die verschiedenen Materialien. Danach hat jeder Teilnehmer, unterstützt durch den Kursleiter Mono, mit Autodesk 123D ein kleines 3D-Modell entwickelt. Dabei entstanden sind diesmal: ein Flaschenöffner, ein Zylinder, eine Achsabdeckung für Modelleisenbahnen, ein Stifthalter, eine Aufbewahrungsbox für AAA-Batterien sowie ein Magnet-Stoßdämpfer.

Anhand der Modelle wurde das Slicen mit Cura sowie die relevanten Druckparameter erläutert. 3 Stunden später, die für interessante Gespräche, viel Kaffee und Führungen durch unsere Werkstatt genutzt wurden, ist dann auch das letzte Teil aus dem Drucker gefallen.

Wir hoffen, dass alle Teilnehmer Spaß am Kurs hatten. Wer auch mal in das Designen und Drucken von 3D-Modellen hereinschnuppern möchte, dem sei empfohlen, sich für den nächsten Grundkurs 3D-Drucken anzumelden. Die Ankündigung erfolgt wie immer über unsereTermine-Seite.


Zur Original-Seite dieses Artikels