Möbels wieder auf

07. Juli 2015 | von T&E
Neues

Dieses Jahr auf dem Sperrgutmarkt (Spreewaldplatz und andernorts) gab’s richtig viel zu holen. Es wurde fleißig altes neu gemacht und kaputtes repariert und dann wieder auf den Platz gestellt. Da hat sich so manch einer schon gewundert und gestaunt, dass ihm der Schreibtischstuhl nicht nur geschenkt wurde, sondern auch noch neu bezogen und repariert. Aber so sind wir eben :) Außerdem gab es auch noch lecker Verpflegung von unseren Kreuzberger Kollegen von Foodsharing, natürlich auch umsonst. Ein gelungener Tag voller Recycling, Reusing und Repairing.

Sinn des Tages ist den Nachbarn die Möglichkeit zum Tauschen, Schenken und Reparieren zu geben und zu sehen, welche Projekte es gibt und was schon alles im Kiez in der Richtung passiert.

Des einen Trash, ist eben des anderen’s Treasure.

Der Sperrgutmarkt wird jedes Jahr vom Nachbarschaftshaus Urbanstrasse, Gekko Reichenberger organisiert und von der KiezAktivKasse möglich gemacht! Danke an euch alle!


Zur Original-Seite dieses Artikels