Lötworkshop bei der Dortmunder Museumsnacht

Dortmunder aufgepasst! Der Chaostreff Dortmund bietet am kommenden Samstag, dem 27.09., im Rahmen der langen Dortmunder Museumsnacht einen Lötworkshop an:

 "Wenn auch kontrovers diskutiert, werden wir vor Ort interessierten Besuchern die Möglichkeit offerieren eine kleine elektronische Schaltung selbst zu löten und in Funktion zu nehmen. Dafür stellen wir verschiedene Bausätze zur Verfügung und leiten Teilnehmer des Workshops dazu an, wie so etwas gemacht wird. Die Teilnahme ist im Rahmen der Museumsnacht für deren Besucher kostenfrei."

Wer also in Dortmund wohnt oder sich zufällig Samstag Abend dort rumtreibt und schon immer mal Löterfahrungen sammeln wollte, ist im Dortmunder U, dem Zentrum für Kunst und Kreativität, zwischen 16:00 und 24:00 Uhr zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Zur Original-Seite dieses Artikels