Expedition KoWiki beginnt (Projekt CoWerk)

Hallo ihr reichen Menschen!

ihr wisst es vielleicht noch nicht und auch wenn es nicht Geld oder Diamanten sind,... ihr seid im Besitz einer seltenen und sehr wertvollen Ressource: Dem Wissens über Offene Werkstätten. Jedoch verfügt ihr wie viele andere nur über einen Teil davon.

Nach einem Jahr intensiver Vorbereitung und Recherche, möchten wir jetzt die Expedition starten und mit euch den weit über die Lande verstreuten Wissensschatz zusammentragen! Was ihn so besonders macht: Ist er erst einmal geborgen, ist er unerschöpflich und trägt zum Reichtum aller bei.

 

KOWIKI
Praxiswissen für Selbstmachräume

 

Titel der Mission: EXPEDITION KOWIKI

Das erste Briefing dieser anspruchsvollen Mission findet am Montag den 8.02.2015 von 10 bis 18 Uhr in der Hauptstadt statt. Der Ort ist Aufgrund der großen Gefahren noch geheim, bittet meldet euch bei Interesse direkt über Telefon (01791407156) oder per Mail bei mir!

Die Reisekosten werden für bis zu 20 Personen zu den üblichen Bedingungen des Verbundes übernommen. Auch planen wir eine Videoschaltung, für alle die nicht verreisen können. Auch in diesem Fall bitte anmelden!

Wir zählen auf eure Erfahrungen im Aufbau, Betrieb und allem drum und dran, was OFFENE WERKSTATT ausmacht. Worin seid ihr in eurer Werkstatt die größten Experten? Bringt bitte so konkretes Wissen wie möglich mit. Wir brauchen Texte, Skizzen, Gedankensplitter, Protokolle, Exzerpte, Verträge, Tabellen, Konstruktionszeichnungen, Baupläne, Grundrisse und alle anderen in eurem Besitz befindliche Dokumente zum Thema, damit der Schatz mit eurer Hilfe geborgen werden kann. Ein kleines Team an ExpeditionsbegleiterInnen wird uns dabei unterstützen aus den zusammengetragenen Informationen eine Expeditionsplanung zu erstellen. So hoffen wir mit 3-4 weiteren Terminen bis Ende des Jahres erste Erfolge zu generieren!

Die Anmeldung beginnt jetzt und Endet am 6.2.
(cowerk@offene-werkstaetten.org)

Wir hoffen auf rege Teilnahme
in froher Erwartung Matthias und Crew

 

PROGRAMMÜBERSICHT

10:00 – 11:30 | Vorstellungsrunde
11:30 – 12:30 | Mittagspause
12:30 – 14:00 | Modul 1: Kommunikation und Design
14:00 – 15:30 | Modul 2: Inhalt und Aufbau
15:30 – 17:00 | Modul 3: Softwareentwicklung
17:30 – 18:00 | Endrunde

ExpeditionsbegleiterInnen

Nina Renth (angefragt) - Kommunikation/Design - ding-werkstatt.com
Matthias Röder - Inhalt/Aufbau - Mitarbeiter VOW
Stephan Kropop - Softwarentwicklung - selbstständig
Chris Herrmann (angefragt) - Moderation/Dokumentation - urbanlab-nuernberg.de
Clemens Rothbauer (angefragt) - graphic-recording - threehouse.de

 


Projekt CoWerk - Commons-based Peer Production in Offenen Werkstätten
interdisziplinärer Forschungsverbund
subscribe agcowerk mailing list / agcowerk@offene-werkstaetten.org