DIY-Clip: Die Hundebar

Das Ding des Monats April ist im Rahmen unseres Förderprogramms explore - Offene Werkstatt für alle! entstanden: tatatataa, die Hundebar. Sie beweist (mal wieder), was für tolle Sachen aus Paletten entstehen können (bereits vor gut einem Jahr hatten wir Euch die Pflanzkästen vorgestellt). In ihrem DIY-Clip zeigen Euch die Teilnehmerinnen von MiA aus Cottbus Schritt für Schritt, wie Ihr für hungrige Vierbeiner eine schmucke Theke gestaltet, an der es sich bestens speisen lässt. Damit könnt Ihr Euren treuen Begleitern nicht nur an den Hundstagen etwas Gutes tun. Wau und Film ab:

 

 

ist ein Projekt des Verbund Offener Werkstätten (VOW) e.V., gefördert durch die Drosos Stiftung in Kooperation mit der anstiftung.