BikeKitchen DIY-Bank

02. Januar 2012 | von Stefan
Ding des Monats
BikeKitchen-Augsburg - Bank

BikeKitchen Augsburg - Bank

Mit dieser Bank vor der Werkstatt wird es ein gemütlicher Sommer. Die Bikekitchen-Bank entstand nach einer DIY-Idee aus dem Internet. Die Quelle ist aber leider "lost in space"...

Ein zerbrochener Klappstuhl vom Sperrmüll ist die Basis. Stabile Bretter aus der Restholzkiste vom Baumarkt liefern die Sitzfläche. Ein Holzstab stützt die biegsame Rückenlehne. Die untere Versteifung stammt von einem IKEA-Regal. Die Schläuche schützen vor den Schraubenköpfen.

BikeKitchen Augsburg - Bank

Jetzt noch die Holzkanten entschärfen – dann kann sie bemalt oder besprüht werden.

BikeKitchenAugsburg - Bank


Zur Original-Seite dieses Artikels