Die Bikekitchen Augsburg schlägt Wellen...

...bis Florenz. Daniel berichtet in einem Artikel im Florentiner Kunstmagazin Fegato, das von Studierenden der Kunsthochschule ISIA gemacht wird, über seine Erlebnisse in der Bikekitchen:

"Daniel hat am Radflohmarkt beim Abbe Pierre-Zentrum ein altes, ziemlich schrottiges rennradartiges Vehikel gekauft und dann in mühevoller Kleinarbeit bei uns wieder hergerichtet. Dazu hat er einen Artikel über die BK geschrieben. Er ist jetzt nach einem Semester in Augsburg wieder zurück in Italien und hat uns die englische Version seines Artikels geschickt."

Hier die englische Version: Bikekitchen/Fegato

Wer des Italienischen mächtig ist, kann den Originalartikel hier ab Seite 16 nachlesen.

Zur Original-Seite dieses Artikels