Anti-Minen-Kopter-Jam und Repair Café

11. Oktober 2013 | von Chris
Neues

zwei Veranstaltungen im FabLab-Nürnberg (14. und 19.10.)

Samstag, den 12. Oktober ist es wieder soweit - das Repair Café steht vor der Tür. Ab 14:00 könnt Ihr Eure kaputten Geräte, Spielzeuge, Hosen und Herzen vorbeibringen und wir zeigen Euch, dass viele Dinge oft noch zu retten sind. Lernt, wie Ihr Dinge selbst repariert - wir unterstützen Euch dabei! Bis dahin!

PS.: Was ein Repair Café nicht ist: Ein Reparatur-Service. Bei uns kann man keine Geräte ur Reparatur abgeben. Es geht darum, dass Ihr selbst erfahren sollt, wie man Dinge wieder richtet.

Wie manche schon wissen, haben wir von der Awesome Foundation Nürnberg 1000 Euro bekommen, um ein ganz besonderes Projekt umzusetzen: Am 19. Oktober ab 9:30 wird im Fablab an unserem Minensuch-Kopter gebaut. Ziel ist es, einen Quadrokopter zu konstruieren, der GPS-gesteuert automatisch Gelände nach Minen durchsucht. In erster Näherung geschieht das mit einer Metallsuchspule.

Mitmachen kann jeder Bastler, Ingenieur, Hacker, Techniker der sich bei den Themen Kopterbau, Mikrocontroller und Spulentechnologie zu Hause fühlt. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Im Übrigen findet parallel bei uns die Lange Nacht der Wissenschaften statt! Also, es gibt einiges zu sehen! Das OpenLab an diesem Samstag fällt somit leider aus!

 


Zur Original-Seite dieses Artikels