Aktionstag-Nachhaltigkeit

29. Mai 2012 | von Tom
Neues
Verbund Offener Werkstätten - Aktionstag Nachhaltigkeit


Im Vorfeld der UN-Konferenz "Rio +20" soll mit einem dezentralen Aktionstag (am 03. und auch am 04.Juni) demonstriert werden, dass eine andere, eine nachhaltigere Welt möglich ist. Der Rat für Nachhaltige Entwicklung und viele weitere Unterstützer aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft rufen engagierte Gruppen, Verein, Institutionen oder Unternehmen dazu auf, mit einer Aktion zu zeigen, wie jedermann und jederfrau zu mehr Nachhaltigkeit in unserer Gesellschaft beitragen kann.

Mit dabei: Der Verbund Offener Werkstätten, denn das bunte Spektrum verwirklichter Infrastrukturen zum Selbermachen gibt Impulse und schafft Anreize zur praktischen Auseinandersetzung mit drängenden gesellschaftlichen Herausforderungen. Nachhaltige Lebensstile: SELBSTGEMACHT !

HIER die Pressemittelung

Hier eine stetig weiter wachsende Liste mit Projekten, die sich am Aktionstag-Nachhaltigkeit beteiligen.

Elektronik Schlachtfest
FabLab München e.V.

Repair Café
HEi e.V., München

Acryl & Plastik
MachWerk e.V., München

Dorfwerkstatt – BioGartenKüche
Land.Leben.Kunst.Werk e.V., Quetzdölsdorf

Grills & Flicks Dir
BikeKitchen + WerkBox3, München

Jugendworkshop “Upcycling”
HEi e.V., München

Müllskulptur
Kreativgarage am Ackermannbogen, München

wildSTYLE-Drucking
offene Siebdruckwerkstatt SDW-NEUKÖLLN, Berlin

Kreativ gegen Plastiktütenflut
Werkstatt im JUKUZ, Aschaffenburg

Live Siebdruck
Künstlerhaus, Nürnberg

"Ich steh`auf`m Schlauch" Spaß mit Fahrradmüll
Kabutze; Greifswald

Tag der offenen Tür mit Workshop-Parcours
Kunst-Stoffe, Berlin

MANU wird sichtbar
MANU; Bozen

Einfälle statt Abfälle
Kempodium; Kempten

Tag der offenen Werkstätten
Werkhaus; Potsdam (Einladung)

Repair Café
Dingfabrik, Köln
 

Kulturlabor Trial&Error - Aktionstag Nachhaltigkeit
Kulturlabor Trial&Error bei einem Upcycling-Workshop auf der Straße