2. Makers4Humnity Lab

Interdisziplinäre (Change)Maker treffen sich an diesem spektakulären Ort zu einem dreitägigen m4h-Lab. Aktive Gruppen und Menschen für gesellschaftlichen Wandel kommen in konstruktiv-kreativer Atmosphäre zusammen und vergleichen ihre Positionen und Praktiken mit dem Ziel, die Wandelbewegung zu vernetzen und gemeinsam eine größere Wirkung beim notwendigen Umbau unserer Gesellschaft und Alltagspraxis zu erreichen  


> Bereits jetzt kannst Du helfen und Ideen  bei der kollaborativen Planung einbringen.
> Organisationen können ihr Thema einbringen oder als Coveranstalter mitwirken. > max. 150 Teilnehmer*innen können sich ab 24.12.2017 zum m4h-Lab anmelden 

Aktuelle Infos auf der m4h-Lab 2018 Seite oder hier im facebook-event 

Kontakt über einen Change-Maker Deines Vertrauens oder allgemein per mail 

Programm (in größer) bitte anklicken.

Zur Original-Seite dieses Artikels