#1 13.01.2013 15:54:42

Günter Schütz
Administrator

Einladung zum Wettbewerb

Am Verbundstreffen 2012 in Köln haben wir beschlossen, dass alle Werkstätten, die dem eingetragenen Verein Verbund offener Werkstätten beitreten, eine Schmuckplakette vom e.V. bekommen, die in der Werkstatt aufgehängt werden kann. (als eine Art Qualitätssiegel)
Wenn wir schon ein Verbund von kreativen DIY Werkstätten sind, schaffen wir es auch, uns selbst so eine Plakette zu fertigen.

Hier beginnt der Wettbewerb:

Alle interessierten Projekte / Werkstätten können eine Plakette entwerfen und ein Foto vom Entwurf bis Ende Februar 2013 an den Verbund senden. Ein anschließendes Voting bestimmt dann den Gewinner.

Rahmenbedingungen:

  • Das Verbundslogo, sowie der Zusatz "Mitglied im" ist wesentlicher Bestandteil des Designs

  • Die Plakette ist reproduzierbar

  • Zum Wettbewerb ein Foto eines Prototypen

  • eine schlüssige Kostenkalkulation pro Plakette

  • zeitnahe Übername der Produktion (Kosten trägt der VOW e.V.)

  • Größe zwischen Postkarte und DIN A4

und sonst:

  • keine wesentlichen Einschränkungen bezüglich verwendetem Material (Eine gewisse Haltbarkeit vorausgesetzt, Ein Logo aus Schokopudding ist eher suboptimal)

  • Der Verbund hat eine immense Bandbreite an Kreativität. Von der solarbetriebenen Hitechblinkplakette über ein handgeschöpftes Büttenpapier zur upgecycelten Plakette aus gebrauchten Materialien ist alles möglich. Keine geistigen Schranken aufbauen.

  • Eine Kooperation von mehreren Werkstätten für eine Wettbewerbseinreichung wird (von mir) gerne gesehen. Die Vernetzung ist uns wichtig, also sollten wir sie auch leben.

  • Ich persönlich würde es toll finden, wenn wir die Logos für die jeweilige Mitgliedswerkstatt personalisieren könnten, aber das ist kein Muss

  • Ich hoffe, der Prototyp zur Wettbewerbseinreichung erzeugt keine wesentlichen Kosten, die der Verbund tragen muss, ansonsten nehmt bitte Kontakt zu mir auf, damit ich das mit dem SprecherInnen-Team klären kann.

  • Vorschläge und Entwürfe bis 28.2.2013 an Verbund Offener Werkstätten e.V. c/o Günter Schütz, Obstmarkt 11, 86152 Augsburg oder an info@offene-werkstaetten.org


frohes und kreatives Schaffen!

Günter Schütz für den Vorstand Offener Werkstätten e.V.


PS: Auf dem Verbundstreffen wurde ein Ende des Wettbewerbs zum 31.1.13 ausgemacht. Ich habe jedoch die Einladung zum Wettbewerb wegen "Land unter" zu spät herausgeschickt, so dass ich den Termin um ein Monat verlängert habe.

PPS: Unter diesem Link ist das Logo des Verbunds abrufbar: Verbundslogos (ZIP-File)

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB