#1 30.01.2014 14:56:44

Tom Hansing (Admin)
Administrator

Mapping: Von Google zu OpenStreetMap

Bisher wurde auf dieser Seite die Google-API zur Darstellung der Werkstätten auf der Deutschlandkarte verwendet. Da Google von "do no evil" mitlerweile recht weit entfernt ist, sind wir auf OpenStreetMap umgestiegen. Wie das funktioniert (aus technischer Sicht) sortierte Daten einer Datenbank von GM auf OSM umzustellen ist hier dokumentiert:

GOOGLE  >>>  OSM (PDF)

Offline

#2 21.03.2016 11:31:09

Verena Schäuble
Mitglied

Re: Mapping: Von Google zu OpenStreetMap

Hallo Tom!
Ich befasse mich derzeit viel mit ESRI Story Maps.
Hier sehe ich auch ein tolle Möglichkeit, die Offenen Werkstätten (interkulturellen Gärten etc.) in Szene zu setzen.
Grundprinzip ist das Verorten von geographischen Daten mit Fotos/Filmen/Internetlinks.
Schau doch mal rein: http://storymaps.arcgis.com/de/
Grüße,
Verena

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB