#1 07.08.2012 09:00:44

Tom Hansing (Admin)
Administrator

Veranstaltungen / Termine / Festivals

Hier eine Sammlung von DIY-MITMACH-Events diesen Sommer ... bitte ergänzen!



Sommercamp Urban Gardening 24.-26.8.2012 / Köln
http://www.anstiftung-ertomis.de/opencm … p_2012.pdf

CycloCamp 28.08. - 02.09. - Leipzig
http://cyclocamp.org/

MakerParty - 30.08.2012 - Berlin
https://www.facebook.com/events/3353349 … ser_joined
http://www.opendesigncity.de/the-maker-party

RADKU.LT - Wien 13. – 20. September 2012
http://radku.lt/

ExperimentDays  15.-23.09.2012 / Berlin
http://www.experimentdays.de/

Recycled Creativity 15.-23.09.2012 / Berlin
http://www.recycledcreativity.info/de/home.html
Kontakt: Ruuta Vimba
project coordinator
phone: +49 (0) 15736054046
         +37126337903
e-mail: ruuta.vimba@gmail.com
skype: petrovs_kabacis
twitter: @frauVimba

Evoke 10. - 12.08.2012 - Köln
http://www.evoke.eu/2012/

Fokus Festival 28.08. bis 02.09. - Görlitz
http://www.fokusfestival.eu/
http://www.facebook.com/events/271269799648451/


People in Beta - Festival - Berlin
http://www.facebook.com/events/304710796294497/

Create, Art & Technology 4.- 6.11.2012 - Berlin
http://www.createartandtechnology.de/

Offline

#2 15.04.2013 14:15:05

Chris Herrmann
Administrator

Re: Veranstaltungen / Termine / Festivals

FabCon 2013 - 14. - 15. Mai 2013

Die Messe Erfurt veranstaltet im Mai eine 3D-Druckmesse - die RapidTech. Begleitend dazu möchte sie ein Makertreff veranstalten - die so genannte FabCon.

In Zuge dessen suchen die Veranstalter noch nach Fablab-Besatzungen, die gerne bei der Veranstaltung ein temporäres Lab betreiben möchten.

Hier der kopierte Wortlaut der Einladung:

"Präsentiert euch auf der FabCon 3.D und werdet Teil
unserer FabLab-Area!

Liebe FabLabs,

am 14. und 15. Mai 2013 veranstaltet die Messe Erfurt die erste deutsche Personal
Fabrication Convention unter dem Veranstaltungstitel „FabCon 3.D – print your ideas“.
Die FabCon 3.D wird dem Trend zur individuellen Produktion am eigenen Schreibtisch
eine neue und in Mitteleuropa einzigartige Plattform bieten. Besucher können sich dort
umfassend über die Möglichkeiten des 3D-Drucks informieren und die neue Technologie
selbst ausprobieren. Neben der klassischen Messe soll die FabCon 3.D aber vor allem ein
Treffpunkt für alle Akteure der Maker-Community sein. Deshalb sind neben den großen
Produzenten, wie fabbster, MakerBot und Ultimaker, auch kleine Startups und natürlich
FabLabs herzlich willkommen! Wir möchten die Dynamik und den Spirit eines FabLabs
sowie deren Nutzungsmöglichkeiten präsentieren.

Was bieten wir euch?

x FabLab Area: 20m² geplant, bei Bedarf auch größer inkl. kreative wohlfühle
Ausstattung: Tische, Stühle, Couch, Teppich, Standbau, Strom, W-Lan
x Maker-Camp: Übernachtet mit 100 Gleichgesinnten im Maker-Camp der FabCon
3.D. Von den Duschen bis zum Frühstück ist für alles gesorgt!
x Freier Eintritt für beide Tage (max. 4 Personen pro FabLab)
x Einbindung in das Rahmenprogramm (Vorträge, Workshops etc.)
x Pro Person 50 € Spesen Erstattung (höchstens 4 Personen pro FabLab)
x Eine coole Abendparty zum Netzwerken, Fachsimpeln und Abtanzen

Was erwarten wir von euch?

Im Gegenzug kümmert Ihr euch um das FabLab Setting:
Das heißt, Ihr schafft eine offene, demokratische High-Tech-Werkstatt mit dem Ziel den
Besuchern industrielle Produktionsverfahren für hoch individualisierte Einzelstücke zu
präsentieren bzw. zur Verfügung zu stellen. Unsere Besucher sollen einen kreativen Ort
zum Selbermachen vorfinden, wo sie Erfahrungen sammeln und Wissen austauschen
können.

Neben der technischen Ausrüstung, wollen wir mit euch ein interessantes FabLab
Workshop-Programm (3D-Druck Workshops, FabLab für Kids, Werkstoffkunde etc.)
aufbauen. Schickt uns hierzu einfach eure Ideen und wir basteln ein Programm daraus.
Was ist sonst noch wichtig?

Die zentrale Lage Erfurts in Deutschland und Europa bietet optimale Voraussetzungen für
eine Convention von nationaler und internationaler Bedeutung. Im ersten Jahr werden
mehr als 3.000 fachlich interessierte Hobbydesigner, Maker, Modellbauer und DIYBegeisterte erwartet. Durch den parallel stattfindenden Fachkongress für generative
Fertigungsverfahren „Rapid.Tech“ (10. Auflage) werden noch mal mindestens 1.500
fachlich interessierte Besucher wie Architekten, Industriedesigner und Konstrukteure vor
Ort sein.

Zusätzlich verfügen wir über umfangreiche Werbe- und Medienpartnerschaften mit
nationaler Ausrichtung. Zugleich werden wir die führenden 3D Drucker Hersteller u.a.
Fabbster, Makerbot, Ultimakersowie die wichtigsten Akteure der 3D Printing Branche
aufbieten. Spannende Kontakte und ein intensives Networking sind somit garantiert.
Wo könnt ihr auch anmelden?

Registriert euch bitte jetzt online unter www.fabcon-germany.de oder meldet euch über
das beiliegende Formular an.

Für Rückfragen stehen wir euch natürlich sehr gern telefonisch oder per Mail zur
Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
"

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB