TransitionHaus Bayreuth

Öffnungszeiten:
Nähcafé: montags 16-18 Uhr
Reparaturcafé: mittwochs: 17-20 Uhr
Fahrradwerkstatt: donnerstags: 17-19 Uhr
Ludwigstr. 24
95444 Bayreuth, Deutschland
repaircafe@buntstattbraun-bt.de
http://transition-bayreuth.de/
repaircafe@untstattbraun-bt.de
info@transition-bayreuth.de
Werkstätten
  • Buchbinden, Elektronik, Experimentieren, Fahrrad, Hackerspace, Holz, mobil, Papier, Repair-Café, Reparieren, Textil, Wolle
Zusätzl. Angebote
  • Café / Bar
Tags
  • elektrik, holz, repaircafé, reparatur, reparaturcafé, technik

Beschreibung

Das TransitionHaus Bayreuth ist ein Zusammenschluss verschiedener Initiativen, von denen viele schon länger existieren und ihre Arbeit komplett oder größtenteils ehrenamtlich leisten und Projekte vorantreiben. Andere Initiativen mussten ihr Engagement in der Vergangenheit einstellen, oftmals in Ermangelung eines Ortes oder weil der Organisationsaufwand die Mittel überstieg. Wieder andere Mitglieder haben sich mit ganz neuen Ideen und Projekten eingebracht und vertrauen in ihrer Planung auf die Verwirklichung innerhalb des TransitionHauses.
Gemeinsam ist uns der Wille, nicht nur zusammen dieses Haus zu entwickeln, sondern auch in Zukunft Projekte aufzubauen, zusammenzuarbeiten und gemeinsam in Bayreuth voneinander zu lernen. Auf den folgenden Seiten findet ihr Informationen und Kontaktadressen zu den einzelnen Initiativen und Projekten, die bereits jetzt im TransitionHaus vertreten sind. Wir möchten aber explizit auch immer offen für neue Ideen und Projekte sein und den Raum bieten, die zu entwickeln und verwirklichen.

Nähcafé: Im Nähcafé gibt es für Interessierte und Besucher*innen die Gelegenheit, zu schneidern, Textilien zu reparieren, zu häkeln, stricken oder sticken. Neben einfachen Reparaturen werden in geselliger Runde auch ambitionierte Projekte verfolgt. Immer montags: 16-18 Uhr.

Reparaturcafé: Der Computer zeigt nur noch einen schwarzen Bildschirm? Im Haus ist es Dunkel? Die Polizei hat euer Fahrrad schon zum dritten Mal bei hereinbrechender Nacht aus dem Verkehr gezogen? Wir können Licht ins Dunkel bringen… Gemeinsam mit einem Elektriker, einem Schreiner, einem Fahrradmechaniker und einem Techniker können beinahe alle Bereiche, in denen Reparaturen im Alltag anfallen, bearbeitet werden. Am Ende sollen dabei nicht nur die mitgebrachten Teile wieder funktionieren, sondern jeder auch etwas dazugelernt haben, um in Zukunft vielleicht die ein oder andere Schraube auch selbst drehen zu können. Immer mittwochs: 17-20 Uhr.

Flickwerk Fahrradwerkstatt: Wir möchten gerne das Radfahren fördern und das Sicherheitsniveau der Fahrräder anheben. Unabhängig von finanziellen Verhältnissen sollen alle ihr Fahrrad in einen guten Zustand bringen können. Defekte Räder sollen auch nicht der Grund sein, dauerhaft auf andere Verkehrsmittel zu wechseln, deswegen werden gebrauchte Teile zum Selbstkostenpreis oder kostenlos abgegeben. Das FlickWerk kann auf eine über 20-jährige Geschichte zurückblicken. Bei geschätzt 10.000 freiwillig geleisteten Arbeitsstunden wurden über 5.000 Fahrräder repariert. Seit dem Jahr 2013 war das Flickwerk allerdings “heimatlos” und auf der Suche nach neuen Räumlichkeiten. Das TransitionHaus bietet dem FlickWerk eine neue Heimat und ermöglicht mit der offenen Werkstatt und dem Reparaturcafé positive Synergieeffekte. Immer donnerstags: 17-19 Uhr