Pfandtasche

ODC, Trial & Error; Pfandtasche

Das Kulturlabor Trial & Error und Open Design City (Christophe Vaillant) haben eine geniale Lösung gefunden, wie aus alten Werbebannern und den Verschlusskappen von Pfandflaschen tolle Taschen gebastelt werden können...ganz ohne nähen zu müssen!

ODC + Trial & Errorr  Pfandtasche

How-To (PDF)
Schnittmuster (PDF)

Das Bannermaterial wird ausgebreitet und das ausgedruckte Schnittmuster draufgelegt. Auf dem Schnittmuster sind sowohl die Konturen, als auch die mit einem Stanzeisen (12mm) herzustellenden Löcher aufgezeichnet. Mit einer speziellen Falttechnik und den abgeschnittenen Pfandflaschen-Deckeln wird die aus einem Stück bestehende Tasche dann zusammengefügt: Fertig !

ODC, Trial & Error, Pfandtasche

Übrigens: Pfand gibts trotz abgeschnittenem Deckel, denn die Einmal-Pfandflaschen werden eingeschmolzen!

Die Tasche lässt sich natürlich nach belieben abändern und das Schnittmuster modifizieren ... das Material bemalen, Applikationen aufnähen, Innentaschen basteln ... viel Spaß bei ausprobieren.

PFANDTASCHE // Bottle Top Bag from oodie on Vimeo.

How-To (PDF)
Schnittmuster (PDF)