Der Verbund ist ein Zusammenschluss von Projekten und Initiativen, die Offene Werkstätten für Handwerk, Kunst, Reparatur, Recycling und andere Aktivitäten betreiben. ... weiterlesen

Sie sind unterschiedlich alt, unterschiedlich groß, unterschiedlich finanziert und organisiert. Offene Werkstätten stehen eng in Kontakt mit ihrem jeweiligen Umfeld – mal als Teil, mal als Kontrast.

Der Verbund versteht sich als Plattform von Offenen Werkstatt-Projekten, die ihre Angebote für alle Interessierten gut zugänglich bereitstellen, die zum Mitmachen und Ausprobieren einladen sowie Eigenarbeit fördern. Neue Mitglieder sind willkommen.

Sie betreiben oder planen eine Offene Werkstatt und wünschen weitere Informationen?

Der Verbund ist unabhängig. Er ist ein Förderprojekt der Stiftungsgemeinschaft anstiftung & ertomis.

Neuigkeiten

RSS Feed abonnieren

FÄLLT AUS! c̶̶o̶̶w̶̶i̶̶k̶̶i̶̶ ̶̶w̶̶o̶̶r̶̶k̶̶s̶̶h̶̶o̶̶p̶̶ ̶#̶3̶

Fällt aufgrund fehlender Teilnehmer_innen leider aus!

Hallo Werkstattmacher_innen,

ich freue mich euch mitteilen zu können, dass der nächste COWIKI-Workshop am Samstag den 27.8. im Bahnhof Mirke in W... weiterlesen

Eröffnung vom ABANTU KULTURLABOR

ABANTU KLUTURLABOR

Das ABANTU KULTURLABOR lädt ein zur feierlichen Eröffnung am 20.8.2016 von 14-20 Uhr!

Yes y'all! Wir haben es geschafft! :) Durch Eure großartige Unterstützung! Wunderbar, was ein Crowdfunding und d... weiterlesen

A/D/A-Festival in Hamburg

Let’s outsmart the city – unter diesem Motto haben die Kuratorinnen Jeanne Charlotte Vogt, Alexandra Waligorski und Fab-Lab-St.Pauli-Mitgründer Axel Sylvester internationale Künstler*innen zum A/D/A-F... weiterlesen