Der Verbund ist ein Zusammenschluss von Projekten und Initiativen, die Offene Werkstätten für Handwerk, Kunst, Reparatur, Re- und Upcycling, Prototyping und andere Aktivitäten betreiben. ... weiterlesen

Sie sind unterschiedlich alt, unterschiedlich groß, unterschiedlich finanziert und organisiert. Offene Werkstätten stehen eng in Kontakt mit ihrem jeweiligen Umfeld – mal als Teil, mal als Kontrast.

Der Verbund versteht sich als Plattform von offenen Infrastruktur-Projekten, die ihre Möglichkeiten und Angebote für alle Interessierten gut zugänglich machen, die zum Mitmachen und Ausprobieren einladen sowie Selbstorganisation und Eigenarbeit fördern. Neue Mitglieder sind willkommen.

Sie betreiben oder planen eine Offene Werkstatt und wünschen weitere Informationen?

Der Verbund ist unabhängig. Er ist ein Förderprojekt der Stiftung anstiftung.

Neuigkeiten

RSS Feed abonnieren

Das Munich Cluster: erster Testlauf des E-Window

Noch ist es eine Fiktion: Lorenza Salati und Giulio Focardi wollen Werkstätten über ein elektronisches Fenster verbinden. Während des Munich Cluster haben sie im Spätsommer 2016 einen Testlauf ge... weiterlesen

Besuch aus Izmir im FabLab Paderborn

In Izmir soll das erste offene FabLab der Türkei entstehen. Weil es im Land bislang keine entsprechenden Werkstätten außerhalb universitärer Einrichtungen gibt, besuchten Dezernenten der Stadt und... weiterlesen

Degrowth in Bewegung(en)

Konzeptwerk Neue Ökonomie e.V., DFG-Kolleg Postwachstumsgesellschaften (Hrsg.)

32 alternative Wege zur sozial-ökologischen Transformation

Die hier versammelten 32 sozialen Bewegungen, alternativ-ök... weiterlesen