Der Verbund ist ein Zusammenschluss von Projekten und Initiativen, die Offene Werkstätten für Handwerk, Kunst, Reparatur, Re- und Upcycling, Prototyping und andere Aktivitäten betreiben. ... weiterlesen

Sie sind unterschiedlich alt, unterschiedlich groß, unterschiedlich finanziert und organisiert. Offene Werkstätten stehen eng in Kontakt mit ihrem jeweiligen Umfeld – mal als Teil, mal als Kontrast.

Der Verbund versteht sich als Plattform von offenen Infrastruktur-Projekten, die ihre Möglichkeiten und Angebote für alle Interessierten gut zugänglich machen, die zum Mitmachen und Ausprobieren einladen sowie Selbstorganisation und Eigenarbeit fördern. Neue Mitglieder sind willkommen.

Sie betreiben oder planen eine Offene Werkstatt und wünschen weitere Informationen?

Der Verbund ist unabhängig. Er ist ein Förderprojekt der Stiftung anstiftung.

Neuigkeiten

RSS Feed abonnieren

Open Production im Landkombinat

.Über zwei Jahre hat der Aufbau der Offenen Werkstätten des Landkombinat e.V. gedauert, die Ende April mit Workshops, Infoständen, Musik und regionalen Köstlichkeiten eröffnet wurden.

Hier das Video ... weiterlesen

Nacht der Nachhaltigkeit in Tübingen

Tübinger*innen und Menschen aus der Umgebung aufgepasst: Am kommenden Freitag steigt zwischen 17:00 und 23:00 Uhr die dritte Nacht der Nachhaltigkeit.

Projekte aus Tübingen und der Region öffnen i... weiterlesen

Digitale Tools für die Demokratie: Von Madrid lernen

Ein toller Blog-Post vom FabLab-Hamburg ... better known as Fabulous St.Pauli:

Zu Besuch im Fab Lab hatten wir vor kurzem Ulf Treger, der von einem Hackathon Ende 2016 inMadrid berichtete. Dort ging... weiterlesen