Der Verbund ist ein Zusammenschluss von Projekten und Initiativen, die Offene Werkstätten für Handwerk, Kunst, Reparatur, Re- und Upcycling, Prototyping und andere Aktivitäten betreiben. ... weiterlesen

Sie sind unterschiedlich alt, unterschiedlich groß, unterschiedlich finanziert und organisiert. Offene Werkstätten stehen eng in Kontakt mit ihrem jeweiligen Umfeld – mal als Teil, mal als Kontrast.

Der Verbund versteht sich als Plattform von offenen Infrastruktur-Projekten, die ihre Möglichkeiten und Angebote für alle Interessierten gut zugänglich machen, die zum Mitmachen und Ausprobieren einladen sowie Selbstorganisation und Eigenarbeit fördern. Neue Mitglieder sind willkommen.

Sie betreiben oder planen eine Offene Werkstatt und wünschen weitere Informationen?

Der Verbund ist unabhängig. Er ist ein Förderprojekt der Stiftung anstiftung.

Neuigkeiten

RSS Feed abonnieren

Vernetzungstreffen 2017 - Nürnberg

Die anstiftung lädt zum Vernetzungs- und Austauschtreffen Offener Werkstätten 2017 nach Nürnberg ein. In Kooperation mit dem Verbund Offener Werkstätten e.V. und lokalen Partnern (Urban-Lab, Heizhaus,... weiterlesen

30 Jahre Eigenarbeit - Austellung im HEi

Seit einigen Jahren liegen Offene Werkstätten, ob FabLabs oder klassische Gewerke, im Trend. Als das HEi am 07.Oktober 1987 seine Pforten öffnete, war Eigenarbeit noch ein weitgehend unbekannter poli... weiterlesen

Webinar: Software-Einführung CoWiki

Webinar: Software-Einführung CoWiki

16.August 2017

19:00-20:30 Uhr

Referent: Matthias Röder

http://www.offene-werkstaetten.org/seite/cowiki

Das Cowiki ist ein Werkzeug zur kollaborativen Sammlung v... weiterlesen