Der Verbund ist ein Zusammenschluss von Projekten und Initiativen, die Offene Werkstätten für Handwerk, Kunst, Reparatur, Recycling und andere Aktivitäten betreiben. ... weiterlesen

Sie sind unterschiedlich alt, unterschiedlich groß, unterschiedlich finanziert und organisiert. Offene Werkstätten stehen eng in Kontakt mit ihrem jeweiligen Umfeld – mal als Teil, mal als Kontrast.

Der Verbund versteht sich als Plattform von Offenen Werkstatt-Projekten, die ihre Angebote für alle Interessierten gut zugänglich bereitstellen, die zum Mitmachen und Ausprobieren einladen sowie Eigenarbeit fördern. Neue Mitglieder sind willkommen.

Sie betreiben oder planen eine Offene Werkstatt und wünschen weitere Informationen?

Der Verbund ist unabhängig. Er ist ein Förderprojekt der Stiftungsgemeinschaft anstiftung & ertomis.

Neuigkeiten

RSS Feed abonnieren

Klimapreis der Stadt Potsdam für die machBar

Zum dritten Mal verlieh die Stadt Potsdam Ende Juni einen Klimapreis an Projekte, die besonders zum Klimaschutz beitragen. Und wer hat dieses Jahr einen der originellen Preise ergattert? Die machbar... weiterlesen

Abschied: Lisa Redler zieht sich aus dem HEI zurück

Seit seiner Gründung hat Lisa Redler das Münchner Haus der Eigenarbeit begleitet. Nun ist Schluss: Ende Juni zieht sie sich zurück und übergibt die Leitung des HEI an die Soziologin Sylvia Henrich.... weiterlesen

Stick, Stick ... Hurra

Ja, da soll noch einmal jemand behaupten, Hacker hätten wenig Interesse an Nadelarbeiten. Sobald man die Nadel programmieren kann, wird die Sache interessant. Das zeigte sich auch gleich am vergange... weiterlesen