Der Verbund ist ein Zusammenschluss von Projekten und Initiativen, die Offene Werkstätten für Handwerk, Kunst, Reparatur, Recycling und andere Aktivitäten betreiben. ... weiterlesen

Sie sind unterschiedlich alt, unterschiedlich groß, unterschiedlich finanziert und organisiert. Offene Werkstätten stehen eng in Kontakt mit ihrem jeweiligen Umfeld – mal als Teil, mal als Kontrast.

Der Verbund versteht sich als Plattform von Offenen Werkstatt-Projekten, die ihre Angebote für alle Interessierten gut zugänglich bereitstellen, die zum Mitmachen und Ausprobieren einladen sowie Eigenarbeit fördern. Neue Mitglieder sind willkommen.

Sie betreiben oder planen eine Offene Werkstatt und wünschen weitere Informationen?

Der Verbund ist unabhängig. Er ist ein Förderprojekt der Stiftungsgemeinschaft anstiftung & ertomis.

Neuigkeiten

RSS Feed abonnieren

ZERO ist gut für Dich

Noch bis zum 8. Juni 2015 ist im Gropius-Bau Berlin die Ausstellung ZERO zu sehen.

ZERO wurde 1957 von Heinz Mack und Otto Piene gegründet und gilt als die erste globale Künstlerbewegung. Die Name... weiterlesen

Was heißt offen, Werkstatt? - Preisträger stehen fest

Offene Werkstätten und andere Selbermach-Initiativen haben praktische Antworten auf die Wettbewerbs-Ausschreibung "Was heißt offen, Werkstatt?" der HIT-Stiftung aus Siegburg, der anstiftung aus Münch... weiterlesen

Werkraum Augsburg

Der Werkraum in Augsburg ist eröffnet!

Das Infotreffen mit 49 Wegbereitern fand am 8. Mai statt. Nun werden noch weitere MitmacherInnen gesucht!

Der WERKRAUM entsteht im Martini-Park, nicht weit vom H... weiterlesen